BOY ACOSHA
LIVE
THE BOY ACOSHA JAZZ KINGS | LIVE
(August-September 2007)

01 - The Shoobadoo LESEN
02 - Katrina Is The Worst In Town LESEN
03 - The Mass' Struck Survivors Club LESEN
04 - Love's Gettin' Sweeter LESEN
05 - The Wind In My Sails Of Sorrow LESEN
06 - At The Bourbon Street Corner LESEN
07 - Good Old Moon LESEN
08 - Don't Give Up LESEN
09 - Leave A Trail LESEN
10 - A Cornet And A Bass LESEN
11 - Brother Karl
12 - Legend's Parodize LESEN
13 - Money LESEN

RELEASE: 01.10.2007
FORMAT: Audio CD
LÄNGE: 59:43 min.
PRODUZENT: Julian Hoffmann
BESETZUNG: Julian Hoffmann (v) Nico Krüger (v, p) Stephan Kraske (v, b) Christina Tiedtke (b) Fredde Tiedtke (d)
CD Mailorder: SILLYPRANKS.DE
Fotos kucken: Jazz Kings live JAZZ KINGS LIVE
Zeitung lesen: Jazz Kings news JAZZ KINGS NEWS
Nach dem Studioalbum DOWN IN NEW ORLEANS DOWN IN NEW ORLEANS formieren sich die JAZZ KINGS als Livekapelle und ziehen durch die Städte. Nico und Stephan sind wieder dabei, Tina und ihr kleiner Bruder Fredde kommen samt Kontrabass und Schlagzeug mit.

Zu fünft plus Kameramann Ben fahren wir im Tourbus zwei Wochen durch Hamburg, Schleswig-Holstein, NRW und Thüringen. Wir spielen insgesamt 16 Shows in Bars, Clubs und Cafés, in Schulen, Scheunen und Seniorenheimen, und auf dem Raddampfer "Schlei Princess".

Mit den 15 Liedern von DOWN IN NEW ORLEANS und drei neuen Swingern bauen wir eine abendfüllende Old-Style-Show. Mit im Programm sind auch die beiden Klassiker DON'T GIVE UP (von LUCID LUCID) und LEAVE A TRAIL (von EMTALE EMTALE).