BOY ACOSHA
VOLKSTOENLICHE SAMMLUNG
VOLKSTOENLICHE SAMMLUNG
(Traumata Galerie Bonn, 3.-18. Juli 2009)

Auf Anregung des Galeristen Pasquale Demeco von der TRAUMATA GALERIE BONN stelle ich im Sommer 2009 mit Unterstützung einiger Freunde und Helfer eine Kollektion sentimentaler Werte deutscher Häuslichkeit zusammen, die VOLKSTOENLICHE SAMMLUNG.
Zur Vernissage spielen wir mit dem Volkston-Orchester drei mal die LIEDER IM VOLKSTON LIEDER IM VOLKSTON.

Unter den Exponaten befinden sich fünf PÖBELSPRÜCHE (plus eine Fälschung), Zitate aus dem Lied DER PÖBEL (LIEDER IM VOLKSTON 2009), deutschtümelnd in Form gebracht.

In bester Zusammenarbeit mit der Hamburger Modedesignerin HANNE VAN TRICHT entsteht als volkstoenliche Popklamotte für die Ausstellung die Kollektion SOMMER 2009 unter der Eigenmarke SILLYPRANKS & VAN TÖRICHT.

Als besonderes Highlight der VOLKSTOENLICHEN SAMMLUNG und anlässlich der dritten Neuauflage der WINSENFRAGMENTE von Boris Wilhelm von Arndorff ist exklusiv das historische Originalmanuskript aus Winsen zu sehen. Dies, sowie das SELBSTPORTRAIT, Ölbildnis Arndorffs von 1816, bekommt die Galerie unter strengen Auflagen von der ARNDORFF-STIFTUNG SCHWELMSTADT als freundliche Leihgabe.
DECKE RAHMEN TELLER BRETT